Camarguepferde - Freunde fürs Leben

 und meine große Leidenschaft:
die mittelgroßen, wendigen, flotten und vielseitigen Pferde aus dem Rhone Delta in Südfrankreich.



Camarguepferde machen einfach Spass!
 
wie alles begann: 
meine kleine Zucht habe ich 1998 mit dem Kauf von 3 Stuten begonnen  
  Hèlène Libertè (Galoubet x Blanche) Zucht Roselies Egert
   Hesperie du Sambuc (Aquilon x Sargasse) Zucht Manade Plo, Camargue
  Jolie (Amadou x Enjou) Zucht Roselies Egert

Hèlène und Hesperie haben hervorragenden Nachwuchs gebracht, Jolie ist mein Reitpferd geworden, sie ist einfach immer da wenn sie gebraucht wird.

In den folgenden Jahren sind weitere Stuten aus der Camargue in die Eifel gezogen.
 

 Quimba du Sambuc (Hoggar de Gageron x Mazurka du Sambuc)
Polka du Sambuc (Tadorne x Isabeau du Sambuc - Druide de Sambuc)  
Oriane de Bernis (Inca du Mas x Idyle du Mas)  

Riviere de Bernis (Inca du Mas x Kaduna - Lou Tau)


die Väter unserer Fohlen sind Amadou, Viking du Phare, Patron und Nuage


Hier an dieser Stelle möchte ich mich einmal ganz herzlich bei Marie und Bernard Nabor, den franz. Züchtern von unserer Oriane, Riviere und Valois de Bernis bedanken für ihre Offenherzigkeit, unsere Freundschaft und das meinen Freunden und mir entgegengebrachte Vertrauen.  


Oriane de Bernis und Nuage d`Islek

 


Nuage und Quimba du Sambuc

Meine Nachzucht ist im Rh. Pferdestammbuch eingetragen und hat volle Papiere.  
Ich lege allergrößten Wert auf eine robuste Aufzucht auf großen Flächen im natürlichen Familienverband, damit die guten Eigenschaften dieser Rasse erhalten bleiben. Nuage der Hengst lebt mit seinen Stuten und den Fohlen das ganze Jahr über zusammen. Eine andere Haltung käme für mich nicht in Frage.  
Die Jungpferde werden mit Sorgfalt (aber nicht übertriebener) großgezogen, sie bekommen immer reichlich bestes Grundfutter: kräuterreiches Gras, bestes Wiesenheu (meist aus Bioanbau), Mineralien, Salz und bei Bedarf etwas Hafer und im Winterhalbjahr die beliebten Möhren.
  Ich halte nichts davon junge Pferde sparsam (billig) aufzuziehen denn den Preis dafür zahlt am Ende der Käufer. Die Aufzucht fängt schon bei der ausreichenden Versorgung der tragenden Stute an...


Fragen Sie nach unseren Jungpferden 2 - 4jährig, Stuten und Hengste (auf Wunsch Wallach)


Wir zeigen euch gerne unsere Pferdefamilie und erzählen mehr darüber,
ein Besuch lohnt sich,

 hier könnt ihr Vater - Mutter und Geschwister kennenlernen und sich über unsere Aufzucht und Haltung informieren.

Tel. 06559/936277  


 

.