unsere eigenen Pferde leben ausschließlich in der Offenstallhaltung, wir sind fest davon überzeugt das es nichts Besseres gibt.

Im Winterhalbjahr leben unsere 4beiner in Gruppen von 2 - 6 Tieren die sich gut vertragen und etwa den gleichen Futterbedarf haben, das ist sehr wichtig sonst kommt Stress in der Gruppe auf, was auf jeden Fall vermieden werden muss.
Einen dauernden Wechsel innerhalb der Gruppe gibt es bei uns nicht.
Alle Ställe haben eine ausreichende Stallfläche und befestigte Ausläufe, die Tränken sind beheizt.
Gemistet und abgesammelt wird mindestens 2mal täglich, unser Grundfutter ist und bleibt möglichst bestes Heu in ausreichender Menge, dazu etwas Knabberstroh. Kraft oder Zusatzfutter nur nach Bedarf.
Im Sommerhalbjahr stehen große Weiden zur Verfügung, hier haben wir 2 Möglichkeiten entweder 24 std. Weide oder Paddocktrail mit zeitbegrenzter Weide.

Pensionspferde können auch eine Paddockbox oder Innenbox bewohnen.

 

 


 

Datenschutzerklärung